AGB’s

AGB’s

Bei eigener Anreise

Sprechen Sie mit uns vor Beginn der Kursreihe den Treffpunkt und Uhrzeit im Skigebiet ab.

Haftung und Versicherung

Die Teilnahme an Kursen/Veranstaltungen der Skischule Augsburg erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Verlust, Diebstahl, Sachschäden und Unfällen wird keine Haftung übernommen. Bei Busfahrten tritt die Skischule Augsburg als Vermittler der in Anspruch genommenen Unternehmen auf. Für Schäden, die der Teilnehmer verursacht, haftet dieser unmittelbar gegenüber dem Geschädigten. Der Abschluss einer eigenen Unfall-, Kranken- und Haftpflichtversicherung des Teilnehmers ist obligatorisch.